Portrait

Sich in einer Arbeit zu versenken, heisst sie zu beseelen. Jedes Stück ist ein handgefertigtes Unikat.
Es ist schön, wenn eine Person das zu Ihr gehörende Objekt findet. Spannender noch für mich ist, wenn ich das passende Stück für Jemanden erarbeiten kann.

Wenn viele Arbeiten auf dieser Webseite nicht dokumentiert sind, so hat es damit zu tun, dass ich die Zeit lieber neuen Stücken widme und schlichtweg keine Zeit finde alles zu fotografieren.

Besuchen Sie mich auf einem der folgenden Märkte (siehe Agenda), denn die Fotografien sind immer nur eine schlechte Kopie des Originals.

Lebenslauf

1981 - 1986   Malunterricht in Ateliergemeinschaft Rein
1989   Gruppenausstellungen Excelsior und Inhalatorium in Baden
    Vocalstudium an der "Swiss Jazzschool" in Bern
1992 - 1995   Secondhandladen und "Selbstgemachtes" Lirili in Baden
1994 - 1998   Ankleiderin und Aushilfe (in der Schneiderei) des Opernhauses Zürich
1999   Theaterprojekte
2000   Royal-School of Needlework in London (seither Kurstätigkeit)
Bilder
2004   Werkausstellung an der Tatsachen 04 "Industriedesign - textile Einzelstücke - eine Gegenüberstellung" (Braunelektrodesignsammlung: Rolf Billing)
2006   "Tatsachen 06" in Baden mit Haarschmuck
2008   "Hotel-offen" Kostumassistenz